Seite wählen

⏰  Early Bird Preis: 5.000 4.500€ – gültig bis zum 18.06

Starte deine Selbstständigkeit als Coach, Beraterin oder Expertin

Bereit, den Traum, der in dir schlummert, zur Realität zu machen?

In der Coaching Business Academy begleite ich dich von Null an auf deiner Reise & zeige dir step by step, wie du dein Thema findest, professionell coachst, in die Sichtbarkeit kommst & deine ersten zahlenden Kunden gewinnst. Basierend auf 7 Jahren Erfahrung & der Arbeit mit +1.000 Menschen.

Sarah W. 

Unglaublich umfangreiche Ausbildung! Super viel Input, tolle unterstützende Community & wirklich kompetente Coaches! Bewertung lesen.

Daniel K.

Am Tag nach dem Einstieg ins Coaching schon den ersten Abschluss gemacht & damit eine Serie von Erfolgen getriggert. Bewertung lesen.

Franziska P. 

Diese Ausbildung ist gut, weil du du selbst sein kannst & darin bestärkt wirst. Weil du in deinem Tempo gehst. Weil du ein solides Team hinter dir hast. Bewertung lesen.

Was ist die Coaching Business Academy?

Die Academy ist das Rundum-sorglos-Paket zur eigenen Selbstständigkeit. Stell sie dir als einen Ort vor…

📈 der sich speziell darauf fokussiert, Coaches zu ihren ersten zahlenden Kunden zu führen.

💸 wo du einen klaren Fahrplan bekommst, um als professioneller Coach sichtbar zu werden & deine Traumkunden anzuziehen.

🚀 wo du an jedem Punkt Vorlagen, Leitfäden & persönliches Feedback von Experten bekommst.

💎 wo alle deine offenen Fragen rund um die Selbstständigkeit geklärt werden. Ganz egal, ob es ums Thema Steuern, Gewerbe oder Rechtliches geht.

✨ der sich anfühlt, als würdest du Zeit mit Freunden verbringen (aber mit echten Business-Resultaten).

Dein Fahrplan in die Selbstständigkeit

Die Academy gibt dir auf jedem Schritt deiner Reise Klarheit, Guidance & einen roten Faden. Das sind die Inhalte:

🍃 Grundlagen & Strategien

Entdecke die wahre Motivation für deine Selbstständigkeit & kreiere eine klare Vision, die dich motiviert & bewegt – im wahrsten Sinne des Wortes.

✨ Massives Selbstvertrauen

Löse die tiefsitzenden Glaubenssätze & Verhaltensmuster, die dich bisher von deinem Erfolg abgehalten haben. Hello New You!

🧠 Deine Spezialisierung

Gewinne volle Klarheit über dein Thema, hinter dem du stehst & das du fühlst. Außerdem findest du deine Spezialisierung, die dich von der wachsenden Konkurrenz abhebt & sicherstellt, dass es Nachfrage für dein Angebot gibt.

💎 Designe dein Programm

Entwickle step by step ein Programm, das deine Kunden brauchen & lieben. Wir definieren hier Preis, Umfang, Inhalte & Rahmenbedingungen.

💭 Das Coaching Handwerk erlernen

Lerne, wie du professionell coachst & deine Kunden ans Ziel bringst: Vom Aufbau einzelner Sessions bis zu tiefgehenden Prozessen & Coaching Methoden.

👀 Sichtbarkeit auf Social Media

Erfahre, was die aktuellsten Methoden sind, um auf Social Media sichtbar zu werden & deine Personal Brand inkl. Community aufzubauen.

💸 Zahlende Kunden gewinnen

Begeistere Menschen für deine Arbeit & lerne, wie du dein Programm mit gutem Gefühl & Leichtigkeit verkaufst. 

📈 Das Business am Laufen halten

Alles rund um Technik Tools, Organisationstricks, Zeitmanagement, Rechnungen schreiben, Finanzamt Anmeldung & Co., um eine professionelle Selbstständigkeit als Coach aufzubauen, auszubauen & zu führen.

Dein Fahrplan in die Selbstständigkeit

Die Academy gibt dir auf jedem Schritt deiner Reise Klarheit, Guidance & einen roten Faden. Das sind die Inhalte:

🍃 Grundlagen & Strategien

Entdecke die wahre Motivation für deine Selbstständigkeit & kreiere eine klare Vision, die dich motiviert & bewegt – im wahrsten Sinne des Wortes.

✨ Massives Selbstvertrauen

Löse die tiefsitzenden Glaubenssätze & Verhaltensmustern, die dich bisher von deinem Erfolg abgehalten haben. Hello New You!

🧠 Deine Spezialisierung

Gewinne volle Klarheit über dein Thema, hinter dem du stehst & das du fühlst. Außerdem findest du deine Spezialisierung, die dich von der wachsenden Konkurrenz abhebt & sicherstellt, dass es Nachfrage für dein Angebot gibt.

💎 Designe dein Programm

Entwickle step by step ein Programm, das deine Kunden brauchen & lieben. Wir definieren hier Preis, Umfang, Inhalte & Rahmenbedingungen.

💭 Das Coaching Handwerk erlernen

Lerne, wie du professionell coachst & deine Kunden ans Ziel bringst: Vom Aufbau einzelner Sessions bis zu tiefgehenden Prozessen & Coaching Methoden.

👀 Sichtbarkeit auf Social Media

Erfahre, was die aktuellsten Methoden sind, um auf Social Media sichtbar zu werden & deine Personal Brand inkl. Community aufzubauen.

💸 Zahlende Kunden gewinnen

Begeistere Menschen für deine Arbeit & lerne, wie du dein Programm mit gutem Gefühl & Leichtigkeit verkaufst. 

📈 Das Business am Laufen halten

Alles rund um Technik Tools, Organisationstricks, Zeitmanagement, Rechnungen schreiben, Finanzamt Anmeldung & Co., um eine professionelle Selbstständigkeit als Coach aufzubauen, auszubauen & zu leiten.

So begleiten wir dich im Detail…

Die Inhalte bekommst du online in Form von Videos, Workbooks, Leitfäden & Worksheets. Du erhältst Zugang zu unserem Premium Mitgliederbereich voller Inhalte rund um deine Selbstständigkeit als Coach.
Du kannst jederzeit deine Fragen in unserem Experten Netzwerk stellen – & bekommst innerhalb von 24h eine Antwort! Nicht nur von den anderen Membern & meinem Team (was meist schon reicht), sondern auch von mir (Laura) persönlich.

Du kannst an 1-2 Live Coaching Calls pro Woche teilnehmen, um deine Fragen zu stellen & von mir persönlich zu deiner aktuellen Herausforderung gecoacht zu werden.

Darüber hinaus hast du die Möglichkeit auf Einzelcoachings, falls du hier Bedarf hast. Zusätzlich finden immer wieder spannende Bonus Calls zu Themen statt, die euch oder die Coachingszene gerade beschäftigen.

Außerdem hast du die Chance live & vor Ort am Coachingtag teilzunehmen, den wir immer mal wieder exklusiv für Member in verschiedenen Städten in Deutschland veranstalten. Hier lernst du die anderen persönlich kennen & wir bringen dich & deine Selbstständigkeit aufs nächste Level.

Zum Start bekommst du einen Business Buddy von uns an deine Seite. Im Community Board kannst du dich mit anderen Membern in deiner Nähe vernetzen. Außerdem wirst du in unser Accountability System eingeloggt, das regelmäßig bei dir eincheckt.

Das sagen die Member zur Academy…

Sabine Jedinger

Nach 3 Monaten von 0 auf 5 Kunden. Mittlerweile ist Sabine Vollzeit selbstständig als Beziehungsexpertin.

Instagram: sabine.jedinger.coaching

Stephanie Grönke

Stephanie gewinnt regelmäßig Kunden & ist mittlerweile Vollzeit selbstständig. Ihr Thema: Fulfilling Careers for High Performing Academics.

Instagram:
stephaniegroenke

Katharina Fink

Bereits nach 2 Monaten ging Katharina in die Vollzeit Selbstständigkeit (als Mama). Ihr Kita-Leitungs-Coaching ist momentan ausgebucht.

Instagram:
katharina.fink.coaching

Für wen die Academy ist & Voraussetzungen

Die Academy ist für Menschen, die sich als Coach, Beraterin oder Expertin selbstständig machen möchten oder es bereits sind. Wir helfen dir, deine Selbstständigkeit von Null auf aufzubauen (wenn du bereits Coach bist, helfen wir dir mit dem Feinschliff).

Was du mitbringen solltest:

5-10 Stunden pro Woche, die du in den Aufbau deiner Selbstständigkeit investieren kannst.

Die Selbstständigkeit ist ab jetzt dein Hauptfokus (neben deinem Job). Das heißt, es steht kein großes anderes Vorhaben an (Hochzeit, Umzug, etc.).

❌ Du brauchst keine Coaching-Ausbildung, kein Thema, keine bestehende Reichweite, kein Gewerbe & auch keine Spezialisierung. All das sind Dinge, mit denen wir dir helfen.

Early Bird Special

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Die Academy wird dieses Jahr nur ein einziges Mal ihre Tore öffnen & du hast jetzt die Chance, dir deinen Zugang zum günstigsten Preis zu sichern [Ratenzahlung möglich] ⤵️

Normaler Preis:

Dein Preis bis zum 18.06:

4.500€

Deine Fragen, unsere Antworten

Wie lange geht die Academy?

Das kannst du dir selbst aussuchen! Du behältst den Zugang zu den Modulen & kannst auf monatlicher Basis selbst bestimmen, wie lange du Zugriff auf das Netzwerk, die Unterstützung unserer Experten & die Bonusmaterialien haben möchtest.

Habe ich genug Zeit, um ein Business zu starten?

Vielleicht bist du Mama oder hast aktuell einen Vollzeitjob & fragst dich, ob du es zeitlich schaffst, dir ein Coaching Business aufzubauen.

Unserer Erfahrung nach brauchst du mindestens 5-10 Stunden pro Woche, um voranzukommen & deine Selbstständigkeit innerhalb der nächsten Monate auf die Beine zu stellen.

Weil die meisten von uns nie gelernt haben, ihr Leben & ihre Zeit so zu managen, dass genug Zeit für die wichtigen Dinge bleibt, beinhaltet unsere Academy auch Zeitmanagement.

Das Workbook Life Management Like A Pro, welches in der Academy enthalten ist, kannst du auch unter Ressourcen kaufen, wenn Zeit ein Thema bei dir ist & du lernen möchtest, entspannt alles unter einen Hut zu bekommen & deine Lebenszeit so zu „dehnen“, dass du mehr Zeit hast & in kürzester Zeit mehr schaffst, als alle um dich herum.

Ist die Academy immer online & jeden Tag?

Die Academy ist ein Online Programm. Du hast einen E-Learning Bereich mit den Modulen, Worksheets & allem was dazu gehört, sowie Online Support – sowohl schriftlich als auch in Coaching Calls.

Hierfür brauchst du nicht täglich & auch nicht zu bestimmten Uhrzeiten präsent sein. Du teilst dir deine Zeit selbst frei ein & durchläufst die Academy so, wie sie in dein Leben passt.

Die Coaching Calls finden unter der Woche an verschiedenen Tagen & zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt, sodass es für alle Teilnehmer möglich ist, bei Bedarf teilzunehmen. Außerdem stehen alle Aufzeichnungen der Calls im Mitgliederbereich & auch als Podcast Episoden zur Verfügung.

Zusätzlich zu unserem Online Angebot bieten wir auch Offline Veranstaltungen, wie den Coachingtag für die Teilnehmer der Academy an.

Was, wenn ich bereits eine oder mehrere Coaching Ausbildungen gemacht habe?

Wenn du bereits viel Erfahrung in deinem Bereich hast, dann ist das großartig! Leider schaffen es die meisten Expert:innen an diesem Punkt nicht, daraus auch ein funktionierendes Business zu machen.

Genau dafür ist die Coaching Business Academy da! Wir begleiten dich dabei, aus deiner Passion ein Coaching Business zu machen, von dem du gut leben kannst. Damit du endlich deine Leidenschaft, deine Fähigkeiten & Interessen zum Beruf machen kannst & selbstbestimmt lebst & arbeitest.

Ich will es, aber ich habe Angst oder bin unsicher…

Wenn Selbstvertrauen ein Thema für dich ist & du dich noch nicht traust, die nächsten Schritte zu gehen, dann ist das Boost Your Confidence Workbook wahrscheinlich genau das richtige für dich!

Kleinunternehmerregelung, ja oder nein?

Die Kleinunternehmerregelung ist ein Haken, den du im sogenannten Fragebogen zur steuerlichen Erfassung setzt, wenn du deine Selbständigkeit beim Finanzamt anmeldest.

Diese Regelung soll es einem einfacher machen, in die Selbstständigkeit einzusteigen. Du zahlst dann für die ersten 2 Jahre keine Umsatzsteuer. Das macht deine Buchhaltung leichter. Mit der Kleinunternehmerregelung darfst du im ersten Jahr ca. 20.000 Euro mit deinem Coaching verdienen, im zweiten Jahr ca. 50.000 Euro. Wie viel es aktuell genau ist, kannst du einfach online recherchieren oder beim Finanzamt erfragen.

Verdienst du doch mehr als das, bist du einfach ab dann ganz normal umsatzsteuerpflichtig. Unsere Empfehlung ist, dass du die Kleinunternehmerregelung auf jeden Fall in Anspruch nehmen solltest, außer du hast regelmäßig relativ hohe Ausgaben oder Unternehmen sind deine Endkunden. Dann kann es sinnvoll sein, direkt mit der Umsatzsteuer zu arbeiten.

(Angaben ohne Gewähr. Wir geben keine Rechts- oder Steuerberatung.)

Wann melde ich meine Selbstständigkeit beim Finanzamt an?

In Deutschland ist es so, dass man seine Selbstständigkeit beim Finanzamt anmelden muss, sobald man geschäftsvorbereitende Maßnahmen ergreift.

Streng genommen ist bereits das Besuchen von Online Workshops & Co. eine geschäftsvorbereitende Maßnahme.

Die meisten Menschen, mit denen wir arbeiten, entscheiden sich, sich erst beim Finanzamt anzumelden, wenn sie ihren ersten zahlenden Kunden gewonnen haben. Ein Verzug von ein paar Wochen oder Monaten hat bisher unserer Erfahrung nach nie zu Konsequenzen geführt.

Unsere Empfehlung ist, dass du dich beim Finanzamt anmeldest, sobald du für dich die Entscheidung getroffen hast: Ja, ich will mich selbständig machen! Denn erstens sorgt das für mehr Commitment & zweitens zahlst du ja erst auf deine Einnahmen Steuern.

(Angaben ohne Gewähr. Wir geben keine Rechts- oder Steuerberatung.)

Muss ich ein Unternehmen gründen?

Eine einfache Selbstständigkeit als Einzelunternehmer:in ist normalerweise ausreichend. Du musst kein Unternehmen gründen oder dich mit den verschiedenen Rechtsformen verzetteln. Das ist erst später dran, wenn deine Selbstständigkeit so richtig rund läuft & lohnt sich erst, wenn du regelmäßig viel Umsatz machst.

(Angaben ohne Gewähr. Wir geben keine Rechts- oder Steuerberatung.)

Ist die Academy das Richtige für mich?

Wenn du dich als Coach selbstständig machen möchtest, bei Null startest & das Commitment hast, Vollgas zu geben, dann ja!

Wie lange dauert es, bis man Coach ist?

Das hängt ganz von dir ab! Viele unserer Academy Teilnehmer haben bereits nach wenigen Wochen ihre ersten Kunden, andere brauchen ein paar Monate.

Wie schnell du Ergebnisse erzielst, hängt davon ab, wie viel Zeit & Energie du in dich & dein Coaching Business investierst – & wie hoch deine Energie dabei ist.

Außerdem ist der Aufbau einer Selbstständigkeit auch immer eine Reise nach Innen. Der Prozess kann Themen & Glaubenssätze hochholen, die dich erst einmal zurückhalten oder limitieren. Genau deshalb ist diese Reise der Selbstverwirklichung auch so erfüllend – du wächst als Mensch unglaublich daran & wirst zur besten, selbstbewusstesten Version deiner selbst, die du sein kannst.

Die meisten von uns haben zudem nie gelernt, ihr Leben & ihre Zeit so zu managen, dass genug Zeit für die wichtigen Dinge bleibt. Daher beinhaltet unsere Academy auch einiges zum Thema Zeitmanagement & Produktivität.

Das Workbook Life Management Like A Pro, welches in der Academy enthalten ist, kannst du auch unter Ressourcen kaufen, wenn Zeit ein Thema bei dir ist & du lernen möchtest, entspannt alles unter einen Hut zu bekommen & deine Lebenszeit so zu „dehnen“, dass du mehr Zeit hast & in kürzester Zeit mehr schaffst, als alle um dich herum.

Was, wenn ich noch keine Coaching Ausbildung habe?

Wenn du noch keine Coaching Ausbildung hast, ist das kein Problem. In der Academy geht es zwar darum, dein Coaching Business aufzubauen, sie beinhaltet aber auch die Basics des Coachings, wie du dein Coachingprogramm & einzelne Sessions aufbaust & die notwendigen Coaching-Methoden, um deine Kunden ans Ziel zu begleiten.

Du bekommst bei uns alles, was du brauchst, um als Coach oder Berater:in durchzustarten, deine ersten Kunden zu gewinnen & sie erfolgreich ans Ziel zu begleiten!

Wir empfehlen dir, sobald du dein Coaching Business aufgebaut hast & regelmäßig Kunden gewinnst, einen Teil deines Umsatzes zu reinvestieren & immer noch besser in dem zu werden, was du tust. Aber nicht, weil du denkst „nicht gut genug“ zu sein, sondern aus der Fülle & Begeisterung für dein Thema & deine Kunden heraus. Einfach, weil du deine Leidenschaft & Interessen zum Beruf gemacht hast & weil es dir hoffentlich Spaß macht, dich mit deinem Thema zu beschäftigen, deinen Kunden zu helfen & maximalen Mehrwert zu liefern.

Wie verdient man während der Academy Geld?

Die meisten unserer Kunden sind noch in ihrem Hauptjob angestellt & bauen sich ihre Selbstständigkeit nebenbei auf, mit dem Ziel ihren Hauptjob dann zu kündigen.

Andere haben Rücklagen, die es ihnen ermöglichen, sich auf den Aufbau der Selbstständigkeit zu fokussieren.

Wieder andere bekommen zum Beispiel ALG 1 & beantragen mit Julie den Gründungszuschuss.

Wenn du dich reinhängst, die Schritte umsetzt, die Coaching Calls nutzt & an deinen Themen & Glaubenssätzen arbeitest, dann wirst du im Normalfall innerhalb weniger Wochen deine ersten zahlenden Kunden gewinnen.

Die meisten Teilnehmer der Academy haben ihr Investment in die Academy nach 3 Monaten wieder rausgeholt.

Wenn du weißt, dass du kein gutes Geldmindset hast & daran arbeiten möchtest, bevor du in die Academy investierst, dann kannst du unter Ressourcen das Workbook Money Mindset Mastery kaufen, um dein Geldmindset zu transformieren & mehr Fülle in dein Leben zu ziehen.

Wann melde ich ein Gewerbe an?

Die meisten Leser dieser Webseite brauchen erst einmal gar kein Gewerbe anmelden. Die Tätigkeit des Online Coaches oder Beraters ist nicht immer gewerbepflichtig. Meist reicht eine Anmeldung der Selbstständigkeit oder einer freiberuflichen Tätigkeit beim Finanzamt schon aus.

Wenn du zum Beispiel von Anfang an Videokurse & Workbooks & keine Coachings verkaufst, dann wäre auf jeden Fall direkt ein Gewerbe dafür notwendig.

Wenn du dir nicht sicher bist, dann frag einfach bei deiner Anmeldung beim Finanzamt direkt nach oder melde dich beim Gewerbeamt in deiner Stadt, um auf Nummer sicher zu gehen.

(Angaben ohne Gewähr. Wir geben keine Rechts- oder Steuerberatung.)

Darf ich mich neben meinem Job selbstständig machen?

In fast jedem Arbeitsvertrag ist eine Klausel zu finden, dass eine Nebentätigkeit dem Arbeitgeber gemeldet & von ihm erlaubt werden muss. Die meisten Teilnehmer unserer Academy melden ihre Nebentätigkeit erst dann ihrem Arbeitgeber, wenn sie ihr erstes Geld verdient haben & es auch wirklich eine Nebentätigkeit ist.

Dein Arbeitgeber kann dir unserer Erfahrung nach eine Nebentätigkeit nur dann verbieten, wenn du in Konkurrenz mit ihm trittst oder wenn du durch die Ne­bentätig­keit so sehr be­an­sprucht bist, dass du deinen Ar­beits­ver­trag nicht oder nicht aus­rei­chend erfüllen kannst, z.B. weil du ständig zu müde bist. Abgesehen davon sind uns keine Gründe oder Fälle bekannt, die es deinem Arbeitgeber erlauben, dir deine Nebentätigkeit nicht zu genehmigen. Deshalb kannst du ganz entspannt deinen Arbeitgeber informieren.

(Angaben ohne Gewähr. Wir geben keine Rechts- oder Steuerberatung.)

Nebenberuflich oder All-In gehen?

Wann kündige ich meinen Job am besten?

Unsere Empfehlung: Kündige deinen Job noch nicht – auch wenn du jetzt schon die ersten Kunden betreust. Im Normalfall solltest du erst kündigen, wenn du mehrere Monate in Folge mit deinem Coaching genau soviel oder sogar mehr verdienst, wie in deinem normalen Job.

Außerdem empfehlen wir dir, Rücklagen zu haben, die groß genug sind, um 6-12 Monate kostentechnisch abzudecken.

Hierzu & darüber, wie du es noch eine Weile in deinem Job „aushältst“, falls er dir viel deiner Energie zieht, habe ich vor kurzem ein YouTube Video gemacht, das du dir hier anschauen kannst.

Auf der anderen Seite kennst du vielleicht auch die Geschichten von Generälen, die in einem feindlichen Land angekommen sind & zuerst die Boote verbrannt haben, die die Rückreise gesichert hätten. So hatten ihre Soldaten keine Wahl, außer alles zu geben & den Kampf zu gewinnen.

Das Gleiche lässt sich auch auf eine Selbstständigkeit übertragen, wenn du direkt im ersten Monat von deinen Einnahmen leben musst. Für manche Menschen kann diese Herangehensweise sehr gut funktionieren. Das hängt stark davon ab, wie viel Druck & Stress gut für dich funktioniert & das ist bei jedem Menschen unterschiedlich.

Am Ende entscheidest du selbst, wie wichtig dir Sicherheit ist, wie viel Risiko du eingehen möchtest & wie viel Druck du brauchst, um dein Bestes zu geben. Tief fallen können wir in Deutschland unserer Meinung nach nicht.

Ich habe eine andere Frage…

Dann schreibe uns am besten eine E-Mail an [email protected]Martina antwortet dir im Normalfall werktags innerhalb von 24 Stunden & freut sich, von dir zu hören 😊

Bereit, den Traum, der in dir schlummert, zur Realität zu machen?

Die Academy hat jetzt – zum einzigen Mal 2024 – ihre Tore geöffnet. Bewirb dich jetzt auf einen Platz & sicher dir den Early Bird Deal!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)